Dienstag, 15. April 2014

[Gemeinsam Lesen] #7

Weil heute Dienstag ist, ist auch wieder Zeit für ein bisschen Gemeinsam Lesen bei Asaviels Bücher-Allerlei.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Die Liebe deines Lebens von Cecelia Ahern. Seite 137.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Um vier Uhr früh hatte ich eine Erleuchtung.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Ich liebe die Überschriften der Kapitel, die zum Teil sehr an Selbsthilfebücher erinnern. Das passt aber ganz gut zur Protagonistin, die eine Menge von dem Kram liest.

Kapitel 10: Wie man ein Omelette brät, ohne die Eier kaputtzumachen
Kapitel 11: Wie man vom Erdboden verschwindet und unauffindbar wird

4. Mit welchem Charakter in deinem aktuellen Buch würdest du gerne die Rolle tauschen und warum?

Ganz ehrlich? Mit keinem der Charaktere, die ich bis jetzt kennen gelernt habe. So gerne ich das Buch auch mag, die Charaktere wollte ich im Moment nicht mal treffen. Und falls sie mir über den Weg laufen würden, würde ich wegrennen, glaube ich... ;-)

Kommentare:

  1. omg, was sind denn das für Charaktere??? *g*
    Wünsch dir jedenfalls noch viel Spaß beim Lesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Potenzielle Selbstmörder und eine wirklich tolle Frau mit , die schon fast zwanghaft Selbsthilfebücher für alle Lebenslagen kauft und liest.

      Nichts womit ich tauschen wollte...

      Löschen
  2. Von Cecelia Ahern habe ich bisher nur "P.S. Ich liebe Dich" gelesen und fand es sehr schön. Ich sollte wohl mal wieder ein Buch von ihr in die Hand nehmen ;)
    Noch viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Ich liebe dich war mein erstes Buch von ihr. Danach folgten einige weitere, von denen mich nur sehr wenige begeistern konnten. Einiges habe ich sogar abgebrochen, weil ich mich beim Lesen dermaßen langweilte... Aber mit "Die Liebe deines Lebens" hatte ich scheinbar das richtige Gefühl. Das Buch gefällt mir bisher nämlich ausgesprochen gut.

      Löschen
  3. Die Überschriften der Kapitel hören sich ja cool an :)
    Aber warum haben alle solche traurigen Charaktere?

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja... *träum* Cecilia Ahern schreibt tolle Bücher. Bei P.S. Ich liebe Dich musste ich hemmungslos weinen. Und "Vermiss mein nicht" hat mir auch sehr gut gefallen.
    Wünsche dir noch viel Spaß! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Also ich habe das Buch geliebt, aber ich kann ich verstehen, tauschen würde ich da auch nicht unbedingt mit jemanden. Dann mal viel Spaß noch. :)
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, ich musste ja gerade wirklich schmunzeln, auch wenn das nicht mein Genre ist. =D

    Viel Spaß noch mit dieser herzlich verrückten Lektüre.

    Liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    ich habe auch einige Ahern Bücher im Regal stehen, die ich ganz gut finde. Dieses habe ich noch nicht gelesen, aber nach deinem Beitrag schon Lust, die Charaktere kennen zu lernen :D
    Liebe Grüße und Frohe Ostern

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...