Dienstag, 8. April 2014

[Diary] Ein paar Neuzugänge + ein ordentlicher Lesekater

Hallo ihr Lieben ;-)
Ich leide im Moment unter einem ordentlichen Lesekater. An meiner aktuellen Lektüre hänge ich jetzt schon eine ganze Weile. Zum Glück/Leider ist bald ein Ende in Sicht. Keine Ahnung, wie das passiert ist, aber dieses Buch beschäftigt mich während dem Lesen so sehr, dass ich es immer wieder zur Seite legen muss, um mich mit meinen Gedanken zu beschäftigen.
So heftig hatte ich das schon lange nicht mehr.

Jetzt aber zu ein paar Sachen, die ihr euch auch ansehen könnt, ganz ohne Geblubber über meine aktuellen Schwierigkeiten mit dem gelesenem Wort.


Bei der lieben Svenja gab es vor einiger Zeit ein Gewinnspiel und das Glück war mit mir ;-) Charade von Nyrae Dawn durfte bei mir einziehen. Dies ist mein erstes Buch aus dem Verlag Romace Edition, weswegen ich mich schon sehr auf die Story freue. Bin total gerspannt auf den Inhalt, der leider noch ein bisschen auf mich warten müssen wird. Vielen Dank an Svenja... auch für die vielen Kleinigkeiten, die das Auspacken des Umschlags ganz besonders gemacht haben. Ich liebe Tee. DANKE!






Außerdem durfte in de Buchhandlung folgendes Buch mit mir zur Kasse gehen.
Wie Monde so silbern von Marissa Meyer.
Eigentlich ein dämlicher Kauf, weil mein SuB so langsam aber sicher Ausmaße erreicht, die nicht mehr feierlich sind. Daher wird es demnächst auch mal wieder ein Buchkaufverbot geben... gepaart mit einer kleinen Challenge.
Wer sich ebenfalls zurückhalten will, kann sich das direkt merken... Denn wer mitmachen will, ist immer willkommen ;-)





Ich werde jetzt meine Gedanken ordnen... und noch ein bisschen lesen...

Kommentare:

  1. Hey =)
    Ich kenne das mit der Leseflaute nur zu gut. So ist das eben wenn man gedanklich anderweilig beschäftigt ist. Bei dem Kauf von "Wie Monde so silbern" hast du absolut nichts verkehrt gemacht! Da muss man seinen SUB auch einfach mal SUB sein lassen ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Es ist mehr Lesekater als Leseflaute, weil mich das Buch so sehr beschäftigt, dass ich mit meinen Gedanken einfach ständig alleine sein muss. Da weiß man, dass man ein richtig gutes Buch vor sich hat.

    AntwortenLöschen
  3. 'Wie Monde so silbern' ist ein richtig tolles Buch :)
    Einen richtigen Lesekater wie du schreibst hatte ich eigentlich noch nie (:

    Lg.
    Jasi ♡

    AntwortenLöschen
  4. Allein nur die kurze Passage, die du mir vorgelesen hast, beschäftigt mich. Muss das Buch unbedingt lesen , befürchte aber auch jetzt schon, das es mich so beschäftigen wird, wie dich. Wäre es nicht so würde die Intervention, die wohl dahintersteckt, nicht funktionieren. Für dich einen guten Abschluss des Buches. Nicht vergessen, mitzubringen.

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    wie "Monde so silbern" hat mich auch schon öfters angelächelt, bin bisher aber immer standhaft geblieben;) Bei einer Challenge zum SuB-Aufbau wäre ich mit ziemlicher Sicherheit dabei;)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann werde ich dir bescheid sagen, wenn es los geht ;-)

      Löschen
  6. Gern geschehen :)
    Ich muss mich anschließen: "Wie Monde so silbern" ist richtig gut!

    Welche aktuelle Lektüre, beschäftigt dich denn so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen bin ich fertig...
      Es war "Roter Mond" von Benjamin Percy. Rezension folgt in den nächsten Tagen, aber so viel kann ich schon sagen: LESEN!!!!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...