Mittwoch, 5. März 2014

[R][Shorty] Von den Sternen geküsst - Amy Plum

Bildquelle: Loewe Verlag

Amy Plum
Von den Sternen geküsst (Revenants #3)
Teil 3 von 3

416 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
18, 95 €[D]
ISBN: 978-3-7855-7044-9

Verlag: Loewe Verlag
ET: Februar 2014

Klick - zum Buch







Zum Inhalt werde ich gar nicht viel sagen, um nicht zu viel zu verraten. Wer sich nochmal einen Überblick verschaffen will, kann sich nochmal die Rezensionen zu Band eins und zwei ansehen.
Die Rezension zu Band 1 ~Von der Nacht verzaubert~ findet ihr hier . Und hier gibt es die Kurzrezension zu Band 2 ~Vom Mondlicht berührt~ 

"Von den Sternen geküsst" ist ein absolut gelungener Abschluss. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass Amy Plum mit dem Ende dieser Trilogie nochmal einen drauf gesetzt hat. Neben der Romantik, die so typisch für diese Reihe ist, kann der dritte Teil auch mit Action aufwarten, von der es in den beiden Vorgängern recht wenig gab.  Amy Plum schafft es erneut den Leser sofort in ihren Bann zu ziehen. Schon innerhalb der ersten Seiten ist man wieder voll mit dabei, was auch daran liegt, dass die Geschichte nahtlos an das Ende von Teil 2 anknüpft.  Die Revenants sind wirklich eine Reihe, in die man sich nur verlieben kann. Der Abschied viel so schwer, war so grandios geschrieben... und ist definitiv mein emotionaler Höhepunkt der Reihe. Da passiert nochmal so viel, obwohl das große Ganze sehr vorhersehbar war. Sämtliche Charaktere machen nochmal einen wahnsinnigen Entwicklungsschub durch, was zum Teil sehr schmerzhaft, aber auch schön war/ist. Kates Großeltern werden stärker mit in die Geschichte einbezogen, was extrem schön war. Die beiden haben mir wirklich einige sehr schöne Momente beschert. Besonders loben möchte ich hier auch noch einen Charakter, den es in den beiden Vorgängern noch nicht gab. bzw. der noch nicht auftauchte. Uta. Diese Frau ist einfach der Hammer und hat mich beim Lesen nachhaltig beeindruckt und zum weinen gebracht. 
Und weil wir gerade bei den Tränen sind:  Die ersten beiden Teile konnten  mir keine Tränen entlocken, der Abschluss hat mich dann aber doch noch richtig erwischt. Beim Lesen wäre mir das vielleicht nicht soo schwer gefallen. Das Vorlesen war dann stellenweise richtig schwierig. Wer das Buch schon gelesen hat, weiß sicher was ich meine.
Ich bin wirklich froh, dass ich diese Trilogie lesen durfte/konnte. Diese Bücher sind einfach etwas ganz besonderes.


Mit "Von den Sternen geküsst" hat Amy Plum einen würdigen Abschluss für ihre Revenants geschaffen, der nochmal alles bisherige übertrifft. Wer die ersten beiden Teile mochte, wird diesen zauberhaften Abschluss, der deutlich actionreicher ist, als seine Vorgänger, lieben.
5 Herzen für "Von den Sternen geküsst" und die komplette Trilogie.
Romantik und Heldentum in einem Ausmaß, das für Mädchenherzen geschaffen wurde.


Übersicht

E-Short (#2,5) : Von Träumen entführt

Kommentare:

  1. Argh, das brauche ich! Aber davor noch band 2! XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt ;-)
      Jeder Mensch, in dem ein romantisches Mädchen existiert, braucht diese Bücher.

      Löschen
  2. Ich unterschreibe alles!!! Die Action fand ich einfach großartig, nachdem ich das "Ruhige" bei Band 1 oder 2 schon ein klein wenig bemängelt habe.
    Uta war wirklich großartig und ihr Auftauchen und das Danach fand ich klasse!

    Hach, es war toll und ein gelungener Abschluss <3

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber jetzt ist es vorbei *schnief*
      Ein E-Short aus der Sicht von Uta könnte auch ganz spannend werden, oder?
      Und Teil 3 aus der Sicht von Jules. Und ein E-Short von Genevieve. Und.. Und.. Und...

      Löschen
  3. Und unbedingt eine Spin-Off-Reihe über Jules <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die darf natürlich auch nicht fehlen.
      Meine Wunschliste an den Weihnachtsmann äm... an Amy Plum wird immer länger ;-)

      Löschen
    2. Lesestoff zum gemeinsamen Lesen :-) Frag einfach mal ganz lieb bei ihr nach :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...