Freitag, 7. März 2014

[Diary] März #1

Hallo ihr Lieben ;-)

Flammenblut und Ich... Wir sind fertig miteinander. 
Heute Vormittag konnte Ich "Im Zeichen des Schicksals" (Flammeblut 1) *klick* von Mina Hepsen beenden. Wer mich in den letzten Tagen ein bisschen beobachtet hat, konnte sehen, dass ich mit diesem Buch ein bisschen zu kämpfen hatte. Die Rezension wird aus diesem Grund auch noch 2-3 Tage auf sich warten lassen. Eins kann ich euch aber schon mal verraten: Den zweiten Teil werde ich definitiv lesen ;-)


Und weil nach dem Buch ja bekanntlich vor dem Buch ist, geht es auch gleich weiter....





~~~ Meine Leseplanung für den aktuellen Monat findet ihr hier. ~~~



Die Auswahl fällt in diesem Fall so gar nicht schwer. Ich werde mich wohl auf Sookie Stackhouse stürzen. Bei "Vampirmelodie" handelt es sich um den 13. Teil der Serie, die sich mit der gedankenlesenden Kellnerin beschäftigt. Keine Zahl könnte besser passen, als die 13. Mit diesem Teil ist nun  das Ende der Vampire, Gestaltwandler, Feen, Halbwesen etc. gekommen. Schluss! Aus! Vorbei! "Vampirmelodie" ist der Abschluss einer Reihe, die ich sooo unglaublich gerne gelesen habe... und mit Sicherheit wieder lesen werde. Jetzt hoffe ich aber erstmal auf einen blutigen Abschluss, der wieder mit viel schwarzem Humor unterhält. Und ich will eine dieser wunderbaren Sexszenen aus der Feder von Charlaine Harris. Um diese wurden ich ja in Teil 12 betrogen.
Ich werde es mir mal mit einer Flasche True Blood Cola auf der Couch bequem machen und schauen was in Bon Temps so vor sich geht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...