Sonntag, 30. Dezember 2012

[R][Shorty] Verführung des Blutes - Cynthia Eden

Bildquelle: Egmont-Lyx

Cynthia Eden
Verführung des Blutes (Lust de Lyx 3)

E-Book /  140 Seiten (incl. Leseprobe)

2,99 € [D]

ISBN: 3-8025-9125-9
Verlag: LYX















Slade Brion wird damit beauftrag, Nema, eine angeblich kaltblütige Morderin, zu finden und in das Labor von McDermott zu bringen. Doch niemand sagt Slade, dass es sich bei Nema Alexander um einen Vampir handelt. Als Nema und Slade sich begegnen sind die beiden sofort mehr als nur fasziniert voneinander. Die junge Vampirin will aber nicht nur Slade, sondern auch sein Blut. Noch bevor Slade die Wahrheit über McDermott und Nema Alexander heraus finden kann, werden beide von dem verrückten Wissenschaftler in eine gefährliche Falle gelockt, die Nema dazu zwingt Slade zu vertrauen. Ob das wohl ein Fehler ist?








Nema und Slade sind hochexplosive Bomben, die sich gegenseitig entzünden. Wenn ein ehemaliger Cop, der als Kopfgeldjäger arbeitet und eine Vampirin mit einem Faible für Bad-Boys aufeinander treffen ist nicht nur eine Menge Leidenschaft vorprogrammiert.

Leider tropft “Verführung des Blutes” nur so vor Klischees und gegen Ende trieft auch der Kitsch aus allen Ecken hervor. In diesem E-Book der Lust de Lyx - Reihe stehen Lust und Erotik definitiv an erster Stelle, wobei es stellenweise schon recht derb zugeht. Das ganze wird aber durch nicht all zu detailreiche Beschreibungen wieder ausgeglichen.

Wer mit Klischees und ein wenig Kitsch leben kann, wird sicher seinen Spaß an diesem erotischen und actionreichen E-Book haben. Mir haben Nema und Slade sehr viel Spaß gemacht, was eindeutig daran lag, dass ich beide äußerst scharf finde. Nema Alexander ist einfach eine Granate. Und das sie Slade Brion nicht widerstehen kann, konnte ich absolut nachvollziehen.

Der Name ist Programm. Denn erotische Szenen ohne Blut gibt es eigentlich gar nicht. Vampirfans kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten, auch wenn es dieses mal um einen weiblichen Vampir handelt. Aber Nema bekommt mit Slade einen würdigen zweiten Protagonisten an die Seite gestellt. Zusammen sind die beiden ein echt gefährlicher Hormoncocktail, der das ein oder andere mal in Flammen steht.

Da es sich um eine Kurzgeschichte handelt, kann man bei den Schwächen eigentlich nicht wirklich von Schwachstellen reden. Bei etwas mehr als 100 Seiten kann man eben keine besonders große Charakterentwicklung, oder eine besonders tiefgründige Story erwarten.
Aber als erotischer Lesespaß für zwischendurch eignet sich das E-Book äußerst gut ;-)


4 von 5 Herzen für einen schönen Abend mit “Verführung des Blutes” von Cynthia Eden, weil ich keine halben Punkte vergebe. Aus 3,5 mach 4 ;-)





Kommentare:

  1. Das Buch klingt gut und das Cover sieht toll aus :)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Die Cover der Reihe gefallen mir alle sehr gut, dieses ist aber mein Liebling ;-)
    Lesen lies es sich wirklich gut, liegt aber vielleicht daran, dass ich es liebe, wenn es blutig zu geht *g*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...