Freitag, 16. November 2012

tolle Neuzugänge

Hallo ihr Lieben....
Eigentlich wollte ich mich erst heute Abend wieder mit der Rezension zu "Göttin des Meeres" von P.C. Cast melden, aber der nette Postbote hat mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Der nette Mensch von der Post hat mir nämlich ein Päckchen mit 2 ganz tollen Büchern überreicht, über die ich mich mehr als nur ein kleines bisschen freue ;-)


Das erste Buch kommt aus dem Hause script5....

Und zwar handelt es sich um die Taschenbuch Ausgabe  "Splitterherz" von Bettina Belitz.

Ich liebe die Taschenbücher von Script5, und habe deswegen auch so lange mit diesem Buch gewartet ;-)
Ab auf den SuB damit....

Es gibt genau einen Grund, warum Elisabeth Sturm nicht mit fliegenden Fahnen vom platten Land zurück nach Köln geht, und dieser Grund heißt Colin. Der arrogante, unnahbare, aber leider auch äußerst faszinierende Colin gibt Ellie ein Rätsel nach dem anderen auf, und obwohl sie sich mit aller Macht dagegen wehrt, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen.
Bald muss Ellie einsehen, dass Colin viel mehr mit ihrer Familie verbindet, als sie sich je vorstellen könnte. Ihr Vater Leo verbirgt ein Geheimnis, das ihn und Colin zu erbitterten Gegnern macht – und das Ellie in tödliche Gefahr bringt.
Dass sie mit ihren seltsamen nächtlichen Träumen den Schlüssel zu dem Rätsel in der Hand hält, begreift Ellie erst, als ihre Gefühle für Colin alles zu zerstören drohen, was sie liebt.

„Splitterherz“ ist der erste Band einer Trilogie.

Mehr zu Buch und Autorin auf www.splitterherz.com
(Textquelle: Script5)


Bei Buch Nummer 2 handelt es sich um eine Neuerscheiung (12.11.2012) aus dem Hause Heyne.

Anna im blutroten Kleid von Kendare Blake
Ich habe den Klappentext gelesen und wusste, dass ich dieses Buch einfach lesen MUSS... Und hier ist es ;-)




Manche Geister sollte man nicht sich selbst überlassen


Cas Lowood hat eine dunkle Berufung: Er ist ein Geisterjäger. Mit seiner Mutter zieht er quer durchs Land, immer auf der Suche nach den ruhelosen Seelen, die oft schon seit Jahrzehnten die Lebenden in Angst und Schrecken versetzen – bis Cas ihrem Treiben ein Ende bereitet. In einer Kleinstadt in Ontario wartet die berüchtigte Anna im blutroten Kleid auf ihn, eine lokale Berühmtheit, deren Leben in den 50er-Jahren ein grausames Ende fand. Seitdem bringt sie jeden um, der es wagt, das verlassene viktorianische Anwesen zu betreten, das einst ihr Zuhause war. Doch bei Cas macht die schöne Tote eine Ausnahme …
(Textquelle: Randomhouse - Heyne)






Ich werde mich jetzt noch eine kleine Runde über meine beiden wunderschönen Neuzugänge freuen....
Und euch wünsche ich einen schönen restlichen Tag und ein belesenes Wochenende ;-)


Chrissy

Kommentare:

  1. Bin gespannt was du zu Anna sagst. Der Anfang muss genial gewesen sein... Kay hat mir ständig vorgelesen... Aber auf einmal war es ein Mega Break und es war nicht mehr gut. Rezi kommt morgen.

    Glg
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...
      Das hört sich ja nicht so gut an. Auf die Rezi bin ich dann mal gespannt. Ich werde wahrscheinlich erst nächsten Monat zu Anna kommen...

      Löschen
  2. "Anna im blutroten Kleid" steht auch auf meinem Wunschzettel. Ich bin auch total gespannt, was du zu dem Buch sagst...

    Und an "Splitterherz" bin ich heute beim Shoppen auch vorbeigeschlichen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... Ich bin so froh, dass ich nicht mehr an dem Buch vorbeischleichen muss :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...