Donnerstag, 15. November 2012

Leseplanung #1

Bagagugu ;-)
Ich hoffe es geht euch allen gut...
Da ich mein aktuelles Buch (Göttin des Meeres - P.C. Cast) wahrscheinlich heute noch beenden werde, habe ich mir ein paar Gedanken zu den
Büchern gemacht, die ich danach lesen möchte.

In letzter Zeit ist es nämlich immer häufiger passiert, dass ich total unentschlossen vor dem Regal stand und so kostbare Lesezeit vergeudet habe :-(
Deswegen habe ich mir eben 2 Bücher rausgesucht, denen ich mich dann zuwenden möchte.


Auf dieses Buch freue ich mich eigentlich schon eine ganze Weile... Jetzt liegt es aber schon seit geraumer Zeit als Leihgabe der Bibliothek bei mir herum und bekommt keine Beachtung von mir geschenkt. Das muss sich ändern! Deswegen ist meine Wahl auf dieses Buch gefallen ;-)





von Jay Asher & Carolyn Mackler


Was wäre wenn ..., ich dich heute küsse?


Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang ... (Textquelle: Randomhouse











Auch dieses Buch liegt schon ein paar Tage länger auf meinem SuB.
Eigentlich sind die typischen "Academy-Bücher" nicht wirklich was für mich, aber diese Reihe wurde mir so penetrant empfohlen, dass ich mir einfach mal den ersten Teil besorgt habe. Außerdem bin ich auch ein großer Fan von LYX... Hoffentlich enttäuscht mich das Buch nicht.



von Richelle Mead



St. Vladimir’s ist eine Schule für junge Vampire. Auch Rose Hathaway – halb Mensch, halb Vampirin – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihre beste Freundin Lissa zur Seite zu stehen, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Da kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der attraktive Wächter Dimitri... 
(Textquelle: Egmont Lyx)


In welcher Reihenfolge ich mich den beiden Büchern widme, weiß ich noch nicht ganz genau..., aber wahrscheinlich bleibt es bei der Reihenfolge, in der ich sie gepostet habe. Erst "Wir beide, irgendwann" und danach "Blutsschwestern"


Wisst ihr schon welches Buch ihr nach eurem aktuellen Schmuckstück lesen werdet?
Oder entscheidet ihr ganz spontan?

Kommentare:

  1. "Vampire Academy" kann dich nicht enttäuschen :D
    Das ist so eine tolle Serie...

    Auf deine Meinung zu "Wir beide, irgendwann" bin ich mal gespannt. Irgendwie reizt mich das Buch gar nicht, aber es sind ja alle so begeistert, dass ich es dann doch wieder lesen möchte :D

    AntwortenLöschen
  2. Dann kann ich mich ja ganz mutig und voller Vertrauen auf "Blutsschwestern stürzen" ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...