Donnerstag, 2. August 2012

+1 für den SuB

Gestern durfte mal wieder ein Buch bei mir einziehen ;-)
Ich konnte einfach nicht bei Thalia vorbei gehen und natürlich war dann nicht mehr daran zu denken, ohne Buch zu gehen....

Eigentlich war der Kauf recht spontan. Das Buch stand vorher nicht auf der Wunschliste... Aber irgendwie hat es mir angelacht... Kennt ihr das?


"Die Flüsse von London"
von Ben Aarpnovitch

Klappentext

Können Sie beweisen, dass Sie tot sind?
Peter Grant ist frischgebackener Police Constable, als man ihm einen unerwarteten Karriere-
vorschlag macht: Er soll Zauberlehrling werden, der erste in England seit fünfzig Jahren.
Jetzt muss er sich mit einem Nest von Vampiren in Purley herumschlagen, einen Waffenstillstand zwischen Themsegott und Themsegöttin aushandeln, Leichen in Convent Garden ausgraben... Alles ziemlich anstrengend.
Und der Papierkram!



Wie gesagt, ein absoluter Spontankauf. Ich liebe das Cover und wenn der Klappentext hält was er verspricht, kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen, oder?

Kennt ihr das Buch? Was haltet ihr davon?

Kommentare:

  1. Das Buch hab ich unter anderem zum Geburtstag bekommen. Noch liegt es auf meinem SUB, aber ich hoffe, ich komm noch diesen Monat dazu es zu lesen.

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir sieht es diesen Monat wohl eher schlecht mit diesem Buch aus.
    Nachdem nach "Die Eben von Somerset" nun auch noch eine weitere Vormerkung aus der Bibliothek bei mir zuhause liegt, hat diese natürlich erstmal höchste Priorität. Besonders weil es sich um "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" handelt ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...